Schulsozialarbeit der Mittelschule an der Schleißheimer Straße 275

Die Schulsozialarbeit ist ein niedrigschwelliges Angebot zur Beratung und Förderung von SchülerInnen und deren Lehrer. Soziale Benachteiligungen von Schülerinnen und Schüler auszugleichen, sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und das soziale Miteinander an der Schule zu stärken ist unsere Zielsetzung.

Träger der Schulsozialarbeit an der Mittelschule Schleißheimer Straße ist das Stadtjugendamt München, Angebote der Jugendhilfe. 

 

 

Unsere Erlebnispädagogischen Angebote sind:

Beratungsangebote für SchülerInnen, Erziehungsberechtigte und LehrerInnen, Einzelfallhilfe.

 

Elternarbeit: Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, Elterngespräche bei Schul- und Lernproblemen, Beratung bei Erziehungsfragen

 

Projekte in Klassen (Konfliktklärung, Gewaltprävention, Soziogramm, Klassenklima, Präventionsprojekt, Drogen und Suchtpräventionsprojekt)

 

Ferienprogramme

 

JADE: Begleitung im Übergang Schule und Beruf durch Projekte, wie das Planspiel oder das Berufsbarometer

 

Unser Team:

Alexandra Görg (Dipl. Soz. Päd.)

Christine Mayer (Soz. Pädagogin BA)

Rebekka Dvorák (Praktikantin)

 

Erreichbar sind wir in der Regel:

Montag – Donnerstag von 8:00 – 16:00 Uhr

Freitag von 8:00 – 13:00 Uhr

 Im Raum 109

 

Mittelschule München

Schleißheimer Str. 275

80809 München

 

Telefon:

089 / 358 81 65 - 20

 

Telefax:

089 / 358 81 65 - 33

 

E-Mail:

ms-schleissheimer-str-275@muenchen.de

 

 -------------------------------

 

Schulsozialarbeit

 

Telefon: 089 / 3588165 - 36

Telefax: 089 / 3588165 - 37

 

 E-Mail: 

al.goerg@muenchen.de

christ.mayer@muenchen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Schule macht mit bei SCHULE Kickt!, dem Schulförderprogramm der
Stiftung Kick ins Leben.